SCHMUCKPRÄGETEILE
 

fertigt Prägeteile aus Metall als weltweiter Zulieferer für die anspruchsvolle
Modeschmuckindustrie.

Das Verfahren der Estamperie (Stanzen und Prägen von Metall) ermöglicht
eine deutlich höhere Präzision im Produktionsprozess gegenüber dem in der
Modeschmuckindustrie häufig eingesetzten Schleuderguss.

Das verwendete Material – Tombak (CuZn 15), ein Messing mit erhöhtem
Kupferanteil – läßt sich gut löten, ist leicht verformbar und frei von Blei
und Nickel.
Durch einfache chemische Behandlung kann eine goldähnliche Oberfläche
erzielt werden.

Bei unserem Fertigungsverfahren ist neben dem Einsatz von Tombak auch
die Verwendung von Edelmetallen möglich.

Wir bieten Ihnen:

Eine breite Palette an Rohprodukten als Basis für die Umsetzung Ihrer
individuellen Design-Ideen. Produkte für höchsten Tragekomfort, aus
allergenfreien Materialien, von klassisch bis modern. Aktuell können Sie
aus 9.000 verschiedenen Artikeln auswählen.

QUALITÄT – PRÄZISION – VIELFALT

So leisten wir einen Beitrag für die Umsetzung Ihrer Design-Ideen.